APM- & Tierphysiotherapeutin Heike Rost

Pfötchen® - Tierphysio

      ganzheitliche Tierphysiotherapie

Physiotherapie für Katzen

Auch Katzen sind von  sog. Zivilisationskrankheiten betroffen. 

Für Menschen selbstverständlich, bei Pferden und Hunden nicht mehr wegzudenken.  Auch für unsere Samtpfoten stellt Physiotherapie eine Möglichkeit dar, nach Unfällen oder bei Arthrose schneller wieder auf die Pfoten zu kommen, und Heilungsprozesse zu verkürzen.

Kater Keanon hatte einen sehr unglücklichen Unfall bei dem die Halswirbelsäule betroffen war. Die Vorderpfoten hatte er anfangs nicht unter Kontrolle.

Katzen lassen sich Behandeln 

In der Regel lassen sich Katzen sehr gut behandeln. Besuche in meiner Praxis stellen für die meisten keinerlei Probleme dar.

Hausbesuche

Einige der Samtpfoten fühlen sich Zuhause einfach am wohlsten.
Dann komme ich zu Ihnen & ihrer Samtpfote nach Hause.